17. – 24. Juli 2022
Datum
8 Tage
Dauer
12 – 14
TeilnehmerInnenzahl

Sagenhafte Wanderungen: Geschichten in der Landschaft der Insel Inis Mór

 

Begleitet von frei erzählten überlieferten Mythen und Märchen (in deutscher Sprache) wanderen wir zu versteckten, verzauberten Plätzen
auf der Insel. Wir tauchen ein in die Welt des keltischen Jahreskreises und erfahren, wie die vier grossen Feste auf der Insel gefeiert wurden.

 

Inhalt:

Das freie Geschichtenerzählen (Storytelling) ist tief verankert in der keltischen Kultur – kein Wunder, denn die irische Landschaft ist voller inspirierender, mythischer Orte! Diese Reise verbindet das Erlebnis dieser alten Kunst mit Wanderungen an geheimnisvolle Orte auf der magischen Insel Inis Mór. Nach der Einführung in den keltischen Jahreskreis steht jeder Tag unter dem Thema eines der vier grossen Jahresfeste. Dazu gibt es viel Zeit zum individuellen Seele-Baumeln-Lassen. Isabelle Hauser durchwebt die Woche mit dem Storytelling-Goldfaden für Erwachsene; kraftvoll, weise und so vielfältig wie das Leben selbst. Elizabeth Zollinger teilt den
Schatz ihres Wissens über die Landschaft und keltische Kultur auf der Insel

PROGRAMMDATUM

17. – 24. Juli 2022

BUCHUNG

Anmeldung spätestens 1. Mai 2022

(frühzeitige Anmeldung empfohlen; die Platzzahl ist beschränkt!)

Anmeldung und Information:
Elizabeth Zollinger wenden: 044 2520918 info@irish-culture.ch

FLUG

Die Teilnehmenden buchen ihren Hin- und Rückflug selber. Die Flugtermine können so den individuellen Wünschen angepasst werden. Die Flugpreise ca. CHF 400 (Stand November 2021). Sobald wir 10 Anmeldungen haben, werden wir die Reise bestätigen und dann können die Flüge gebucht werden.

INBEGRIFFEN

6 Uebernachtungen auf Inis Mór im *** Kilmurvey Guesthouse)

1 Uebernachtung in schönem B+B in Galway

3 Abendessen

Alle Bustransporte

Alle Führungen, Workshops und andere Aktivitäten gemäss Programm

NICHT INBEGRIFFEN

Reise bis und von Galway

Getränke

Trinkgelder

Restliche Verpflegung

Annullationsversicherung

UNTERKUNFT

  • Kilmurvey Guesthouse und B+B in Galway

KOSTEN

CHF 1340.- im *** Kilmurvey Guesthouse mit Service und grossem irischen Frühstücksbuffet bei 12 – 14 TeilnehmerInnen

Kleingruppenzuschlag bei 10/11 T.: CHF 70.-. Bei grossen Wechselkursschwankungen  wird der Preis nach unten oder oben angepasst

ZUSCHLÄGE

Einzelzimmerzuschlag:

Einzelzimmer: 6 Nächte Inis Mór: Kilmurveyhouse: CHF 210.-

in Galway: CHF  35.-

Zusatznächte in Galway und auf Inis Mór werden auf Wunsch gerne reserviert.

(die Anzahl der Einzelzimmer ist beschränkt, vor allem in Galway.)

Leitung

Isabelle Hauser
Elizabeth Zollinger

Isabelle Hauser: (Geschichtenerzählerin) Erzählerin und Harfenistin aus Zug, hat die Kunst des freien Erzählens (Storytelling) in Irland gelernt. Seither ist sie mit der Harfe und Geschichten auf Bühnen in der Schweiz und im Ausland unterwegs, als Solo-Künstlerin und in Forma-tionen. Es ist ihre grösste Leidenschaft, Menschen mit Märchen und Musik in eine Welt zu entführen, in der alles möglich ist.

www.isabellehauser.com

Elizabeth Zollinger (Organisation und Wanderungen): Malerin aus Zürich, lebt seit 1974 teilzeitlich auf der Insel Inis Mór und ist stark mit der Insel, den Menschen und ihrer Kultur verbunden. So gründete sie 1996 in Zusammenarbeit mit InselbewohnerInnen das Projekt „Celtic Spirit“ mit dem Ziel, irisch-keltische Kultur zu vermitteln und einen sinnvollen Tourismus auf der Insel aufzubauen.

Zusätzliche Information

OrtInsel Inis Mór, Aran Islands
Sprachedeutsch
1

1.Tag:

Individuelle Anreise bis Galway, Treffpunkt 16.30, Boot und Schiff auf die Insel, Transfer zum Kilmurveyhouse, Abendessen
2

2. Tag:

: Begrüssung und Einführung zur Insel und zum keltischen Jahreskreis, gemütliche Wanderung ans Ende der Insel, wo wir die ersten Geschichten hören, Zeit zum Sein und Staunen am Meer, Flanieren in Kilronan und Essen in der American Bar.
3

3.Tag:

: Imbolc, das Fest von Brigid, der alten keltischen Göttin und irischen Heiligen, Wanderung zur heiligen Quelle, wo wir ein altes Quellenritual machen und weiter zum Drachenloch, Abendessen in Catherine’s Café. Am Abend flechten wir ein Brigid Cross mit dem Korbflechter Vincent Mc Carran.
3

4.Tag:

: Bealtaine, das Frühlingsfest der Fairies. Wir wandern zum prähistorischen Fort Dun Aonghasa, weiter entlang den Klippen zu den Seven Churches, hören Geschichten zu diesen Orten und von der Anderswelt, Essen im Kilmurvey House.
3

5.Tag:

: Lunasa, das Fest der Ernte, Pilgerreisen und Wettkämpfe. Bei der Seehundkolonie tau-chen wir ein in die Welt der mythischen Seehund-Gestalten, spazieren mit weiteren Geschichten vorbei am Schwanensee zum verzauberten Ort von St. Kieran und weiter nach Kilronan. Am Abend lernen wir mit Treasa Ní Mhiolláin die alte Tradition des Sean-nós Singens kennen und lernen ein gälisches Lied. 
3

6.Tag:

Samhain (Halloween), der keltische Jahresanfang. Wir entdecken die ursprünglichen Bräuche dieses Festes, wandern zum Black Fort und hören Geschichten über die kraftvolle dunkle Zeit des Jahres. Den Klippen entlang wandern wir nach Kilronan, Zeit für Shopping, Fossilien suchen am Steinstrand oder den Man of Aran-Film schauen.
4

7.Tag:

12.00 Boot nach Rossaveal, Bus nach Galway, Beziehen der Zimmer im B+B, Abendessen, Verabschiedung und traditionelle irische Musiksession in einem der alten Pubs.
5

8.Tag:

Heim- oder Weiterreise

Inishmore

Lichtenberg singen Klippen Inishmore
Keltische Kirche, Inishmore, Irland
Englisch von Celtic Spirit, Kilmurvey Beach
Cliffs-Inishmore
Feldenkrais und Wandern - von Celtic Spirit
Beach Inishmore Kilronan
verschiedene Pflanzenarten wachsen auf der Insel
Dun Eochaill, Aran Islands

Programme Bewertungen

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating