26. Juni – 5. Juli
Datum
10 Tage
Dauer
14-18
TeilnehmerInnenzahl

Auf den Spuren der frühchristlichen keltischen Heiligen in Irland

Entdecken Sie mit uns drei der wichtigsten Plätze der frühchristlichen irisch- keltischen Kirche und tauchen Sie ein in die Energie, Kraft und Stille dieser heiligen Orte, an die sich die irischen Mönche vor 1400 Jahren auf ihrem spirituellen Weg zurückgezogen haben.

Begleitet werden Sie von Renate von Ballmoos und Elizabeth Zollinger, der Gründerin des Projekts „Celtic Spirit“ auf Inis Mór und lokalen Persönlichkeiten wie Dara Molloy, dem keltischen Priester und Autor des Buches „The Globalization of God“, dem Poeten und Kenner der Skelligs, Paddy Bushe und dem katholischen Priester Micheal Rodgers, der in Glendalough lebt, dort ein spirituelles Zentrum aufgebaut hat und PilgerInnen begleitet und betreut.

Das ist eine Gemeindereise für die Predigerkirche Zürich. Falls sich nicht genug FreundInnen der Predigerkirche bis Ende Februar anmdelden steht sie auch für andere Interessierte offen.

PROGRAMMDATUM

BUCHUNG

Info und Anmeldung:

• Elizabeth Zollinger, Telefon und Fax +41 (0)44 252 09 18, Email: info@irish-culture.ch

FLUG

Früh buchen lohnt sich: Platzzahl beschränkt und die Flüge sind günstiger, je früher man sie buchen kann.

INBEGRIFFEN

9 Nächte B+B, Basis DZ

5 Nachtessen, 1 Mittagessen, 1 Lunch

Alle gemeinsamen Transporte.

Führungen, und andere Aktivitäten gemäss Programm.

NICHT INBEGRIFFEN

Flug und Bus bis Galway.

Reise bis Galway und ab Dublin Airport

4 Nachtessen und Lunch (meistens Picknick).

Getränke und Trinkgelder.

UNTERKÜNFTE

3 Nächte im Kilmurvey House, Inis Mór: Kleines, sehr komfortables *** guesthouse mit freundlicher Landlady und gutem Essen.

1 Nacht in schönen B+B’s in Adare

3 Nächte im Royal Valentia Hotel auf der Valentia Insel: dieses historische familiär geführte **** Hotel vereint Luxus mit lokaler Gemütlichkeit, wunderschöne, ruhige Lage und exzellente Küche.

2 Nächte im Lynhams Hotel in Laragh bei Glendalough: gemütliches familiäres Hotel in der Nähe des Klosters Glendalough

KOSTEN

ca. CHF 1740.- bei 17/18 T., Basis DZ, Kleingruppenzuschlag: bei  15/16 T: CHF 90.-

Beginn der Reise in Galway, Ende der Reise im Flughafen Dublin.

ZUSCHLÄGE

  EZ: CHF 290.-. Da die meisten Unterkünfte klein sind, gibt es nicht viele EZ und wir sind froh, wenn auch TeilnehmerInnen, die sich nicht kennen, bereit sind ein Zimmer zu teilen.

 

Zusatznächte in Galway, Dublin, Inishmore und Glendalough: ab CHF: 45.- /Nacht im DZ

Reiseleitung

Auf den Spuren der frühchristlichen keltischen Heiligen in Irland

Die Keltische Kirche entstand, unabhängig von Rom, im 5.Jh. in Irland und Schottland und war eine Verschmelzung von keltischer
und christlicher Spiritualität. Nach dem Untergang des römischen Reiches kamen zahlreiche irische Mönche, wie Kolumban und St.Gallus, nach Europa und brachten die Ideen des keltischen Christentums zu uns. Sie wurden von der römischen Kirche bekämpft.

Mit dem Einmarsch der Anglo-Normannen in Irland und der Synode von Cashel wurde diese andere Kirche im 12. Jh. endgültig zerstört. In diesen zehn Tagen wandern wir auf den Spuren der keltischen Mönche und lernen ihre Auffassung von Christentum kennen, die sich nicht nur in Aeusserlichkeiten wie Tonsur und Kleidung von der römischen Kirche unterschied. Sie war keine städtische Kirche, nicht auf einer hierarchischen Machtstruktur aufgebaut und war verbunden mit grosser Ehrfurcht für die Natur. Gott war in allem präsent und die Frau wurde höher geachtet. Ob wohl unsere Welt heute anders aussehen würde, wenn die irische und nicht die römische Kirche überlebt hätte?

Elizabeth Zollinger, Malerin aus Zürich, lebt seit 1974 teilzeitlich auf der Insel Inishmore und ist stark mit der Insel, den Menschen
und ihrer Kultur verbunden. So gründete sie 1996 in Zusammenarbeit mit InsulanerInnen das Projekt „Celtic Spirit“ mit dem Ziel,
irisch-keltische Kultur zu vermitteln und einen sinnvollen Tourismus auf der Insel aufzubauen.

Elizabeth Zollinger von Celtic Spirit

Laden Sie das Detailprogramm hier >>

Zusätzliche Information

WandernFast alle Wanderungen können auch abgekürzt werden.
1

Tag 1:

Anreise: Flug nach Dublin, individuell oder mit anderen, Bus nach Galway, Treffpunkt 16.30, Bus und Schiff auf die Insel Inis Mór, Transfer zum Kilmurvey House, gemeinsames Nachtessen. (A)
2

Tag 2:

Informationen über Insel und Programm, Referat von Dara Molloy über die „Keltische Kirche“, Wanderung zu den „Seven Churches“, Klostersiedlung aus dem 6. Jh., wo Sie alte gälische Gesänge mit Treasa Ni Mhiolláin hören, weiter den Klippen entlang zum bekannten prähistorischen „Dun Aonghasa“ (2 Std. wandern), Abendessen in Catherines gemütlichem Café. (F/A)
3

Tag 3:

Altes Quellenritual bei einer geheimnisvollen heiligen Quelle, weiter zum prähistorischen Grab von „Diarmuid agus Gráinne“ und zum Drachenloch, einem magischen Ort unter den Klippen (2 Std.), Bus nach Kilronan, Zeit zum Shoppen. (F)
4

Tag 4:

Morgen: Zurück auf’s Festland und mit Privatbus in die Mondlandschaft des Burren, Lunch im Cassidy Pub,Besuch der versteckten heiligen Quelle von St. Coleman (1 Std. wandern), weiter zum malerischen Städtchen Adare, Uebernachtung in verschiedenen B+B’s (F).
5

Tag 5:

Busfahrt in den Süden zum Mackross House bei Killarney (altes Schloss und Parklandschaft inmitten von Wäldern, Seen und Bergen), Spaziergang und Mittagessen, weiter durch phantastische Landschaften des Ring of Kerry  zur Insel Valentia, Uebernachtung im historischen Royal Valentia Hotel (F).
6

Tag 6:

Besuch der Klostersiedlung auf der Insel „Skellig Micheal“, (1 Std. wandern), Zeit um das hübsche Fischerdörfchen Portmaguee zu erkunden. (F/A)
7

Tag 7:

Heute wird uns der Poet Paddy Bushe zu versteckten prähistorischen und frühchristlichen Plätzen in der Umgebung führen, kurze Wanderungen mit spektakulären Blicken auf die wilden Berge und das weite Meer (1 Std. wandern) (F)
8

Tag 8:

Fahrt entlang des „Ring of Kerry“ mit Privatbus in das verwunschene grüne Tal von Glendalough,  unterwegs besuchen wir noch den prähistorischen Steinkreis „The Pipers Stones“, Uebernachtung im gemütlichen Lynhams Hotel in Laragh bei Glendalough. (F/A)
9

Tag 9:

„Pilgrimage“ durch das romantische Glendalough, der Klostersiedlung des Heiligen Kevin mit Micheal Rodgers (2 Std. wandern), Uebernachtung im Lynhams Hotel. (F/A)
10

Tag 10:

8.30 Busfahrt zum Flughafen Dublin: Ankunft ca. 9.30 Uhr.

Skellig Micheal

 

Inis Mór

 

Glendalough

Celtic Spirit Tours Inishmore
Auf den Spuren der frühchristlichen keltischen Heiligen in Irland - Skellig Michael
Skellig Michael, Ireland
Elizabeth Zollinger, Celtic Spirit
Mönche von Celtic Spirit, Skellig Michael
Mönche von Celtic Spirit, Skellig Michael Puffins
Tudor Lodge Larragh
Butler Arms Waterville
Kilmurvey House Inishmore
Auf den Spuren der frühchristlichen keltischen Heiligen in Irland
Keltische Kirche, Inishmore, Irland
Auf den Spuren der frühchristlichen keltischen Heiligen in Irland. Skellig Michael
Auf den Spuren der frühchristlichen keltischen Heiligen in Irland