19. – 26. Juli 2020
Datum
8 Tage
Dauer
10 – 12
TeilnehmerInnenzahl

Töne, Lieder, Meer und mehr auf der irischen Insel Inis Mór

 

Stimmbildung mit der Lichtenberg Methode, gälische Gesänge und leichte Wanderungen
auf der Insel Inis Mór

 

Inhalt:
Auf spielerische Art und Weise mit der Lichtenberg Methode die eigene Stimme entdecken, die alten irisch-keltischen Gesänge hören und selber lernen, leichte Wanderungen zu wunderschönen Plätzen in der ursprünglichen Natur von Inis Mór:  Sein – Staunen – Tönen.

Mit Christine Lather und der Lichtenberg Methode gehen wir unserer Sehnsucht nach einem ureigenen Stimmklang nach. Auf faszinierenden lustvollen Expeditionen durch unseren Körper erforschen wir in uns Räume für die Schwingungen des Klanges. Wir erkunden neue Wege, auf denen wir ohne Druck einen natürlichen Klang erzeugen können, der uns zu freiem und leichtem Singen führt.

Treasa Ni Mhiolláin führt uns ein in die alten irisch-keltischen Gesänge (Sean-nós), die nur noch selten zu hören sind. Nach alter Tradition werden wir diese Lieder ohne Noten nur durch Vor- und Nachsingen lernen. Elizabeth Zollinger wird uns auf leichten Wanderungen zu wunderschönen Plätzen führen, wo wir am Meer, auf den hohen Klippen und an uralten Kultplätzen weitertönen. Ausser Freude am Singen sind keine Vorkenntnisse nötig. Wir werden zwei Gruppen zu 5-6 T. bilden, eine für solche die die Methode schon kennen und die andere für NeueinsteigerInnen.

PROGRAMMDATUM

19.- 26. Juli 2020

BUCHUNG

Anmeldung spätestens 1. Mai 2020

(frühzeitige Anmeldung empfohlen; die Platzzahl ist beschränkt!)

Anmeldung und Information:
Elizabeth Zollinger wenden: 044 2520918 info@irish-culture.ch

FLUG

Die Teilnehmenden buchen ihren Hin- und Rückflug selber. Die Flugtermine können so den individuellen Wünschen angepasst werden. Die Flugpreise ca. CHF 400 (Stand November 2019). Sobald wir 10 Anmeldungen haben werden wir die Reise bestätigen und dann können die Flüge gebucht werden.

INBEGRIFFEN

6 Uebernachtungen auf Inis Mór (Ferienhaus oder *** Kilmurvey Guesthouse

1 Uebernachtung in schönem B+B in Galway

1 Abendessen

Alle Bustransporte

Alle Führungen, Workshops und andere Aktivitäten gemäss Programm

NICHT INBEGRIFFEN

Getränke

Trinkgelder

Restliche Verpflegung

Annullationsversicherung

UNTERKUNFT

  • Kilmurvey Guesthouse oder gemütliches Ferienhaus

KOSTEN

CHF 1220.- im Ferienhaus mit Selbstverpflegung im DZ

CHF 1450.- im *** Kilmurvey Guesthouse mit Service und grossem irischen Frühstücksbuffet

Bei einer TeilnehmerInnenzahl unter 10 muss ein Kleingruppenzuschlag erhoben werden.  Bei grossen Wechselkursschwankungen  wird der Preis nach unten oder oben angepasst

ZUSCHLÄGE

Einzelzimmerzuschlag:

Einzelzimmer: 6 Nächte Inis Mór: Kilmurveyhouse: CHF 210

im Ferienhaus: CHF 80/120 (mit Dusche/WC), in Galway: CHF  35.-

Zusatznächte in Galway, Dublin und auf Inis Mór werden auf Wunsch gerne reserviert.

(die Anzahl der Einzelzimmer ist beschränkt, vor allem in Galway.)

Leitung

Christine Lather
Treasa Ni Mhiollain
Elizabeth Zollinger

Christine Lather: (Lichtenberg) Das Singen ist meine Leidenschaft. Ich arbeite mit Begeisterung seit 20 Jahren als Sängerin und Schauspielerin und stehe mit eigenen Produktionen in der ganzen Schweiz auf der Bühne. Die Begegnung mit der Lichtenberg Methode hat mir in der Auseinandersetzung mit meiner Stimme Welten geöffnet. Warum? Die Methode will einen ständigen wachen Forschergeist, nichts wird zementiert. Mit Neugier werden die Wege der Schwingung erforscht und dadurch wird ein lebendiger Klang erzeugt. Seit 2011 unterrichte ich als diplomierte Stimmpädagogin im eigenen Atelier. Schwerpunkt ist die Lichtenberger Methode. (Physiologische Stimm-bildung nach Gisela Rohmert)

Treasa Ní Mhiolláin: (Sean-nós) geboren auf Inis Mór, ist eine bekannte, vielfach ausgezeichnete Sean-nós Sängerin. Sie hat an vielen Konzerten im In- und Ausland, unter anderen am Irish Folk Festival und im Fernsehen und Radio gesungen und zahlreiche Workshops geleitet. Für ihr Singen und für ihre Bemühungen um das Ueberleben dieser Ge-sänge hat sie zahlrieiche Preise und Auszeichnungen erhalten. Auch in der Schweiz hat sie viele Workshops gegeben. So ist sie gewohnt, diese Lieder auch an Menschen, die nicht gälisch sprechen, weiterzugeben

Elizabeth Zollinger (Organisation und Wanderungen): Malerin aus Zürich, lebt seit 1974 teilzeitlich auf der Insel Inis Mór und ist stark mit der Insel, den Menschen und ihrer Kultur verbunden. So gründete sie 1996 in Zusammenarbeit mit InselbewohnerInnen das Projekt „Celtic Spirit“ mit dem Ziel, irisch-keltische Kultur zu vermitteln und einen sinnvollen Tourismus auf der Insel aufzubauen.

Laden Sie das Detailprogramm hier >>

Zusätzliche Information

OrtInsel Inis Mór, Aran Islands
Sprachedeutsch
ZielpublikumAusser Freude am Singen sind keine Vorkenntnisse nötig. Wir werden zwei Gruppen zu 5-6 T. bilden, ev. eine für solche die die Methode schon kennen und die andere für NeueinsteigerInnen
1

1.Tag.:

Individuelle Anreise bis Galway, Treffpunkt 16.15, Boot und Schiff auf die Insel, Transfer zum Kilmurveyhouse, Abendessen
2

2. Tag:

Morgen: Informationen über Insel und Programm von Elizabeth, Einführung in die kelti-schen Gesänge mit Treasa und Elizabeth. Nach dem Lunch je 11/2 Std. singen mit Christine und mit Treasa. Einkaufen in Kilronan und Essen in der American Bar.
3

3.-6.Tag:

Jeweils am Morgen 3 Std. singen, am Nachmittag leichte Wanderungen in die ur-sprüngliche Natur der Insel zu wunderschönen Plätzen auf den hohen Klippen, an weiten Sandstränden und alten Ritualplätzen wo wir nach Lust und Laune weitertönen können. An einem der Abende gibt es eine Singing Session mit SängerInnen der Insel.
4

7.Tag.:

12.00 Boot nach Rossaveal, Bus nach Galway, Beziehen der Zimmer im B+B,  am Abend Musiksession in einem der alten Pubs.
5

8.Tag:

Heim- oder Weiterreise

Inishmore, Aran Islands




Lichtenberg singen Klippen Inishmore
Keltische Kirche, Inishmore, Irland
Englisch von Celtic Spirit, Kilmurvey Beach
a la carte
seals
Cliffs-Inishmore
Feldenkrais und Wandern - von Celtic Spirit
Beach Inishmore Kilronan
verschiedene Pflanzenarten wachsen auf der Insel
Dun Eochaill, Aran Islands

Programme Bewertungen

5.00 based on 5 reviews
August 8, 2017

„It was great craic“, wie die Iren zu sagen pflegen! Es war eine unvergessliche Woche mit tollen Stimmen, keltischen Gesängen, wunderschönen Landschaften und herzlichen Begegnungen! What more could you wish for? Danke Elisabeth, Christine und Treasa für eine fantastische Woche, von der jeder noch lange zehren wird!

August 16, 2017

Auch als etwas ältere Teilnehmerin kam ich voll auf die Rechnung mit dieser wunderschönen, erlebnisreichen Woche. Persönliche Stimmbildung, gemeinschaftliches Singen von alten irisch-keltischen Liedern und leichte Wanderungen in der mystischen und beruhigenden Landschaft bildeten für mich eine kraftvolle Ganzheit. Leitung und Organisation durch Elizabeth Zollinger waren sehr angenehm und kompetent.

August 22, 2017

Das war eine unvergesslich schöne, erlebnisreiche und erholsame Woche! Organisation top, Unterkünfte auch tipptopp, tolle Gruppe, Kursleiterinnen kompetent und empathisch. Das Programm war perfekt zusammengestellt und hat gepasst. Sehr zu empfehlen. Herzlichen Dank an Elizabeth, Christine und Treasa und an die ganze Gruppe, die zu dieser wunderbaren Woche beigetragen hat!

September 16, 2017

Mit vielen tollen Eindrücken bin ich nach einer Woche auf Inis Mor heimgereist. Melodien im Kopf, neue Klangräume entdeckt, wunderbar eindrückliche Landschaften erwandert, herzliche Begegnungen erlebt, just great! Herzlichen Dank an Elizabeth, -die Kennerin der Insel, an Christine und Treasa mit ihren kompetenten Stimmen und der ganzen Gruppe! Reisen mit Elizabeth Zollinger kann ich nur empfehlen!

September 22, 2017

Diese Woche war abwechslungsreich und erholsam zugleich, das Programm ausgewogen! Die gute Stimmung hat allen gut getan. Inis Mor kennenzulernen durch Kontakte mit Einheimischen war besonders wertvoll. Vielen Dank! Die eindrückliche Landschaft hat auch die Lust geweckt, noch mehr Wochen von Elisabeth Zollinger zu besuchen und Irland noch besser kennen lernen zu wollen!

Leave a Review

Rating