CAIRO TO CONNEMARA, Routes and Rhythms in Irish Music

Hooker Connemara

with the Atlantic Orchestra Project

Eine atemberaubende musikalische Reise, mit acht Musikern und einer Geschichtenerzählerin aus drei Ländern, die die Einflüsse von Nordafrika und Spanien auf die Musik der irischen Westküste erkunden.

Samstag, 25. Januar 2020

Zentrum Karl der Grosse (beim Grossmünster)

15.30 Uhr: Der Film „The Atlantean“, präsentiert und kommentiert vom Filmemacher und Autor: Bob Quinn (Connemara, Irland)

19.30 Uhr: Grosses Konzert mit dem Atlantic Orchestra Project

mit Catherine Rhatigan: Irische Harfe/ Dave Aebli: Bass, Gitarre, Bouzouki/ Robert Tobin: Flöte, Whistle/ Prannie Rhatigan: Bodhran/ Ray Cohen: Gitarre, Fiddle, Gesang/ Felip Carbonell: klassische Gitarre, Gesang/ Treasa Ní Mhiolláin: Sean nós Gesang/ Seamus Gallagher: Perkussion / Isabelle Hauser: Geschichten (deutsch)

Eintritt: Fr. 40/35  (Friends of Celtic Spirit)

Reservationen und Info: Elizabeth Zollinger, info@irish-culture.ch, 044 2520918

Beduinen Musik   Irish fiddle   Karte Atlantean

Bob Quinn Bob Quinn  Atlantean Bob Quinn

About Author

client-photo-1
Elizabeth Zollinger